02597 - 93 98 52 info@die-mobile-badewanne.de

Die Mobile Badewanne „Caro“

Unser mobiles Ganzkörperreinigungssystem erspart Ihnen teure Umbaumaßnahmen.
Maße [mm]: 1820 L x 750 B x 970 H

Medizinprodukt Klasse 1

Die Mobile Badewanne Caro

Über uns

Die Mobile Badewanne „Caro“ ist eine Badewanne, die speziell für die Pflege von Personen mit Behinderung konzipiert wurde, sie ist ein mobiles Ganzkörperreinigungssystem.

Wir haben die Badewanne aufgrund eigener Pflegeerfahrungen entwickelt. Sie ist leicht bedienbar
und in Räumen mit einer minimalen Türbreite von 780mm einsetzbar.

Sie ist leicht bedienbar und überall einsetzbar. Die Mobile Badewanne „Caro“ unterstützt beim täglichen Baden bzw. bei der täglichen Ganzköperpflege in Privathaushalten, Krankenhäusern, Gesundheitszentren, Pflege-und Seniorenheimen.

Die Mobile Badewanne „Caro“ ist ein Medizinprodukt Klasse 1 gemäß Richtlinie 93/42 EWG des Rates vom 14. Juni 1993 über Medizinprodukte.

Die Mobile Badewanne „Caro“ ermöglicht für das Pflegepersonal rückenfreundliches Arbeiten und Flexibilität. Der Vorteil von Die Mobile Badewanne „Caro“ ist, dass Sie die Möglichkeit haben, von allen Seiten die badende Person zu pflegen.

Dank ihrer Mobilität haben Sie die Möglichkeit, selbst bei einer kleinstmöglichen Türbreite von 780mm die Badewanne in allen Räumenbestmöglichst einzusetzen.

Durch Ihre individuelle Befüllung und Entwässerung sparen Sie sich teure Umbaumaßnahmen.

Die Idee

Wir haben – wie viele Haushalte – eine bauseits vorhandene Badewanne, die sich für das Baden unserer pflegebedürftigen Tochter Carolin sehr schlecht eignete. Zudem war der Zeitaufwand vor und nach dem Baden enorm groß. So musste beispielsweise der Rollstuhl vor dem Baden mit vielen Badetüchern ausgelegt werden. Das gesamte Prozedere lief wie folgt ab:

Unsere Tochter wurde in den Rollstuhl geliftet und wir fuhren mit ihr in das Badezimmer. Dort wurde sie wieder aus dem Rollstuhl rausgeliftet und anschließend in die bauseits vorhandene Badewanne reingeliftet. Da wir keinen Badewannensitz gefunden hatten, mussten wir unsere Tochter beim Baden festhalten, was auf Grund ihrer Körpergröße schnell schwierig und belastend für den Rücken wurde – besonders bei einer bodentiefen Badewanne.

Nach dem Baden wurde unsere Tochter aus der Badewanne rausgeliftet, in den Rollstuhl gesetzt und in ihrem Zimmer rausgeliftet, um Sie abzutrocknen. Bei diesem zeitaufwendigen Vorgang kühlte sie sehr schnell ab und fühlte sich unwohl.

Da mir das Wohlbefinden unserer Tochter Carolin sehr wichtig ist, habe ich dies zum Anlass genommen, um eine mobile Badewanne zu entwickeln, die das oben beschriebene Prozedere überflüssig macht. Die Mobile Badewanne „Caro“ kann an jeder vorhandenen Wasser-Mischbatterie befüllt werden, wird dann in das Zimmer gefahren, in dem die Person gebadet werden soll (z.B. direkt neben dem Bett bzw. im Krankenzimmer), die Person wird in die Badewanne geliftet und schon kann das Baden losgehen. Nach dem Baden kann das Badewasser in einer Toilette oder Dusche bequem abgelassen werden.

Vom gesundheitlichen Aspekt her wird Carolins Muskulatur durch das Baden gelockert und die Spastiken werden gelöst. Dies verbessert ihre Beweglichkeit deutlich und wirkt sich auf ihren ganzen Körper sehr zum Positiven aus, was Carolin nach jedem Baden anzusehen ist. Aus diesem Grund habe ich Die Mobile Badewanne „Caro“ weiterentwickelt, damit auch andere Menschen, die keine Bademöglichkeit haben, diese Erfahrung machen können.

Krankenhäuser, Gesundheitszentren, Privathaushalte als auch Pflege- und Seniorenheime profitieren vor allem vom rückenfreundlichen Arbeiten für Ihr Personal und dem individuellen Einsatz Der Mobilen Badewanne „Caro“ in ihren Räumen.

Die Pflegekräfte unserer Tochter Carolin benötigen für den Badewannen-Einsatz inkl. auskleiden, ankleiden, vorbereiten der Badewanne, baden und nachbereiten der Badewanne Caro, gut 45 Minuten. Dabei wird Die Mobile Badewanne „Caro“ während des gesamten Badevorgangs von nur einer Person bedient.

Bei der Entwicklung Der Mobilen Badewanne „Caro“ hat Carolin entscheidend mitgewirkt. Sie kann zwar nicht mehr sprechen, aber anhand ihrer Mimik und Gestiken konnte ich erkennen, was ihr gefällt und was nicht. Ich widme diese Badewanne meiner Tochter Carolin und habe sie daher nach ihr benannt. Carolin und ich hoffen, dass wir mit unserer Mobilen Badewanne „Caro“ vielen Menschen helfen können und sie das Baden wieder genießen können, was wiederum für ihr Wohlbefinden sorgt.

Wenn ich Sie neugierig gemacht habe oder Sie Fragen zur Mobilen Badewanne „Caro“ haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne, ausführlich und klären auch die finanziellen Möglichkeiten gemeinsam mit Ihnen.

Die Mobile Badewanne „Caro“ kann nach ärztlicher Verordnung (Rezept) über ein Sanitätshaus bei der Krankenkasse angefragt werden. Die Artikelbezeichnung auf der Verordnung lautet (Ganzkörperreinigungssystem / Mobile Badewanne Caro).

Größentest

Sie haben Bedenken hinsichtlich der Größe der Badewanne und sind sich unsicher, ob diese in Ihr Badezimmer passt? Kein Problem, nehmen Sie einfach einige handelsübliche Umzugskartons zur Hand, entfernen Sie die entsprechenden innenliegenden Seiten der Kartons und stecken Sie diese so ineinander, dass Sie eine Breite von 75cm und eine Länge von 170cm haben. In der Regel reichen hierfür sechs Umzugskartons aus. So können Sie bequem zu Hause überprüfen, ob Sie Die Mobile Badewanne „Caro“ in Ihrem Badezimmer vollständig drehen können und ob diese z.B. auch durch Ihre Türen geschoben werden kann.

Kunden-Feedback

Kunden berichten uns, dass Sie die Die Mobile Badewanne „Caro“ aus Platzgründen zusätzlich als Wickeltisch umfunktioniert haben, indem Sie eine stabile Holzplatte auf Die Mobile Badewanne „Caro“ legten, diese gegen Wegrutschen sicherten und eine Wickelauflage auflegten. Die Mobile Badewanne „Caro“ steht jetzt da wo vorher ein Wickeltisch stand.

Einfache Bedienung in 3 Schritten

Zuerst schließen Sie Die Mobile Badewanne „Caro“ an die Wasserzufuhr an. Da sich bei den meisten Waschtisch-, Dusch-, und Badewannenarmaturen verschiedene Gewinde befinden, werden zwei Schnellanschlussmöglichkeiten mitgeliefert. Sie haben mit diesen beiden Schnellanschlüssen die Möglichkeit, den Brauseschlauch mit der Steckkupplung an Ihre Armaturen anzuschließen.
Nun befüllen Sie Die Mobile Badewanne „Caro“ mit Wasser. Um das Badewasser einzulassen, benutzen Sie die Handbrause in der Halterung an Der Mobilen Badewanne „Caro“. Mittig in der Badewanne befindet sich unsere Lagerungs- bzw. Sitzhilfe aus Edelstahl (optional), die man nach verschiedenen Rückenlängen einstellen und aus der Badewanne herausnehmen kann.
Nach dem Baden lassen Sie das Badewasser einfach mit Hilfe des grauen Entwässerungsschlauchs in Ihrer vorhandenen Toilette oder Dusche ab.

Optionales Zubehör

Lagerungs- bzw. Sitzhilfe (Optionales Zubehör)

Lagerungs- bzw. Sitzhilfe

Um die Lagerungs- bzw. Sitzhilfe für die passenden Rückenlängen einzustellen, lösen Sie bitte die vier Flügelschrauben und nehmen die nächst passenden Löcher und ziehen die Flügelschrauben in der Verstellung wieder fest an. Wie die Rückenlänge gemessen wird sehen Sie in der unten abgebildeten Skizze.

Gemessen wird von den Sitzhöckern bis zum Kopfende.

Nach der Einstellen müssen Sie das Abstandsgewebe/Poster um das Lagerung-bzw. Sitzhilfe legen und fest kletten.

Einstellung der Lagerungs- bzw. Sitzhilfe

Nachdem die Lagerungs- bzw. Sitzhilfe in der Badewanne ist und die Rollen arretiert sind, können Sie das Badewasser einlassen.

Einstellung der Lagerungs- bzw. Sitzhilfe

Kontakt

Datenschutz

6 + 11 =

Die Mobile Badewanne „Caro“
Dirk Becker
Schumannstraße 7
48308 Senden
Fon: 02597 – 93 98 52
Fax: 02597 – 93 98 56
E-Mail: info@die-mobile-badewanne.de
Internet: www.die-mobile-badewanne.de

Unser Flyer zum Download

Technische Daten

Maße (L x B x H) 1820 x 750 x 970 [mm]
Gewicht, inkl. Lagerungs- bzw. Sitzhilfe 90kg
Gewicht Lagerungs- bzw. Sitzhilfe 9kg
Gewicht Badewannenkörper 22,5kg
Zulässiges Belastungsgewicht der Badewanne 255kg
Gesamtgewicht bei Vollauslastung 380kg
Rollendurchmesser 80mm
Bremstraglast pro Rolle 150kg

Partner

Die Werbeagentur Kaltegärtner

Die Werbeagentur Kaltegärtner

 

Innocare Lagerungssystem

Praxis für Ergotherapie

Osthues & Giesenkirchen

Innocare Lagerungssystem

Innocare Lagerungssystem

 

dox - Technical Documentation

dox – Technical Documentation

Innocare Lagerungssystem

Sanitär, Heizung, Klima Helmert

 

Das Sanitätshaus Multifit

Das Sanitätshaus Multifit

 

Dominique Stengel - staatl. geprüfte Logopädin

Dominique Stengel

staatl. geprüfte Logopädin

 

Innocare Lagerungssystem

Dagmar Schäfer

Freiberufliche Krankenschwester

 

Unsere Webseite verwendet teilweise kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, sog. Cookies, welche dazu dienen, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • PHPSESSID
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren